Corona-Virus

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Link zum Robert-Koch-Institut
www.rki.de/ncov

Link Corona-Virus HP Freistaat Sachsen
https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html

Link Corona-Virus HP Freistaat Sachsen – aktuelle Bekanntmachungen
https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html

Corona-Virus – Fragen und Antworten aus dem Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (Klick hier …) – Unterstützung für Unternehmen

Landkreis Görlitz, Landratsamt
Aktuelle Informationen zum Corona-Virus (Klick hier …)

Link Corona-Virus HP Bundesregierung
https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/992800!search?f=1495774:1726012

Empfohlene Hygienemaßnahmen

Team Sachsen – Mach auch Du mit! (Klick hier …)

Beratungsangebot des IQ Netzwerks Sachsen
Für: Kleine und mittlere Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler
Für: Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Angestellte, Auszubildende, Studierende, Praktikantinnen und Praktikanten
Für: Antragstellende von Anerkennungsverfahren, Teilnehmende in Anpassungsmaßnahmen, Sprachkursen und Qualifizierungen (Klick hier …)

KfW Sonderprogramm 2020 (Klick hier …)

Das große Corona ABC der Sächsischen Zeitung (Klick hier …)


Unterstützung für die örtliche Wirtschaft

Nachweislich und nicht unerhebliche betroffene Gewerbesteuerpflichtige können eine Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für Zwecke der Vorauszahlungen bei dem zuständigen Finanzamt beantragen.
Für bestehende Vorauszahlungs- bzw. Abrechnungsbescheide können zinslose Stundungsanträge an die Gemeinde gestellt werden. Dies geschieht in folgendem vereinfachtem Verfahren:

  • Es wird die Möglichkeit eingeräumt einen formlosen Stundungsantrag an die Gemeinde Kodersdorf, Straße der Freundschaft 1, 02923 Kodersdorf mit einfacher Begründung, in der vom Unternehmen plausibel ein Zusammenhang zwischen mangelnder Liquidität und den aktuellen Präventionsmaßnahmen dargelegt wird, zu stellen. Weitere Nachweise sind nicht erforderlich.
  • Eine geprüfte zinslose Stundung bis zu einer Forderungshöhe von 25.000 € wird sodann längstens bis zum 31.07.2020 gewährt. Bei Forderungen von über 25.000,00 EUR wird die Stundung zunächst für zwei Monate gewährt.
  • Alle ab dem Stichtag 15. März 2020 rückständigen Gewerbesteuerforderungen werden vorerst nicht gemahnt oder beigetrieben, wenn dazu eine plausible schriftliche Begründung wie unter 1) postalisch, per Fax oder per Mail an info@gemeinde-kodersdorf.de eingereicht ist und keine Verjährung droht (Bespielbegründungen: Liquiditätsengpass, Auftragseinbruch, Situationsbezogene Stornierung von Aufträgen, einstweilige Schließung des Geschäftsbetriebes).Für weitere Rückfragen steht Ihnen die Finanzverwaltung unter den Rufnummern 035825/70024 oder 035825/70026 gern mit Hilfestellungen zur Verfügung.

Informationen vom Bürgermeister Schöne zu aktuellen Maßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

aufgrund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus ist zum Schutz der Bevölkerung in den kommenden Tagen ein unverzügliches und entschlossenes Vorgehen notwendig. Weitreichende Maßnahmen zu Kontaktreduzierungen werden in Zukunft erforderlich sein, um eine unkontrollierte, schnelle Ausbreitung des Virus zu verhindern. Auch in Kodersdorf wird das öffentliche Leben drastisch zurückgefahren. Jeder Einzelne von uns ist aufgefordert, mögliche Einzelinteressen zurückzustellen. Der Schutz der Bevölkerung steht jetzt an oberster Stelle.

Im Freistaat Sachsen wurde für den Zeitraum ab dem 16.03.2020 bis auf Weiteres die Schulpflicht an allen Schulen aufgehoben und die Kindergärten und Krippen werden ab dem 18.03.2020 geschlossen. Auch in Kodersdorf werden wir eine Notfallbetreuung für Kinder von Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen anbieten. Mit kritischen Infrastrukturen sind etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Müllabfuhr oder Energie- und Wasserversorgung gemeint. Voraussetzung ist, dass beide Elternteile in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind. Nähere Informationen erhalten Sie in der Kita/ Krippe.

Die gemeindlichen Einrichtungen werden ebenfalls bis auf Wiederruf geschlossen. Dazu zählen unter anderem die gemeindlichen Gebäude, die Sportstätten, Spielplätze, das Backhaus usw.  (Näheres regelt die aktuelle Allgemeinverfügung des Freistaat Sachsen)

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, nur in zwingend notwendigen Fällen und gegen vorherige Terminvereinbarung das Rathaus zu besuchen. Anliegen können per Telefon oder E-Mail an die jeweiligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verwaltungsverbandes sowie der Gemeindeverwaltung gerichtet werden. (Informationen des VV)

In den nächsten Wochen gilt es, soziale Kontakte zu minimieren, die Empfehlungen beispielsweise zur Handhygiene strikt einzuhalten und sich regelmäßig über die aktuelle Entwicklung zu informieren. Nur so kann die Zahl der Genesungen ansteigen. Ab wann ist man genesen? Das deutsche Robert-Koch-Institut setzt strenge Kriterien voraus. Genauere Informationen können Sie auf der Seite des Robert–Koch–Institutes erfahren.

Die Verbreitung des Corona-Virus stellt unsere Gesellschaft vor große Herausforderungen. Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung sind jetzt wichtig. Tragen Sie bitte Ihren Teil dazu bei!

René Schöne,
Bürgermeister

Aktuelle Allgemeinverfügung – Vollzug des Infektionsschutzgesetzes – Maßnahmen anlässlich der Corona-Pandemie – Verbot von Veranstaltungen – Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt (Klick hier …)

Die Gemeinde Kodersdorf orientiert sich an den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI), welches die Situation laufend beobachtet, bewertet und seine Empfehlungen bei Notwendigkeit entsprechend anpasst. Tagesaktuell informiert das RKI auf seiner Internetseite  www.rki.de/ncov zu den aktuellen Risikogebieten weltweit. (Klick hier für weitere Infos…)
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes (Landkreis Görlitz) 03581 663-5656 (Montag bis Donnerstag, 8 bis 15 Uhr und Freitag, 8 bis 12 Uhr).
Bürgertelefon des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt: 0351 564 55855
Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums: 030 346 465 100

Informationen des Ordnungsamtes zu Genehmigungen …

… für Hexenfeuer, öffentliche und private Veranstaltungen, Ausschankgenehmigungen

Liebe Bürger,
aufgrund der momentanen Situation in Bezug auf die Verbreitung des Corona-Virus SARS-CoV-2 hat das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt auf Grundlage von §28 Abs. 1 Satz 1 Infektionsschutzgesetz festgelegt, dass öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, bei denen es zu einer Begegnung von Menschen kommt, egal welche Anzahl, ab dem 19.03.2020 untersagt sind.
Hierzu zählen dementsprechend auch Genehmigungen für Hexenfeuer, öffentliche und private Veranstaltungen und Ausschankgenehmigungen.
Genehmigungen, welche im Vorfeld schon erteilt wurden und nach dem 17.03.2020 stattfinden sollen, sind hiervon nicht ausgeschlossen.
Für Rücksprachen stehen wir Ihnen gern unter Tel. 035825/ 70041 zur Verfügung.
Wir bitten um Ihr Verständnis!
Ihr Ordnungsamt!

Dienststelle für Besucher geschlossen

Die Dienststellen des Verwaltungsverbandes Weißer Schöps/ Neiße und der Gemeinde Kodersdorf bleiben vorerst, bis auf Widerruf, für den Besucherverkehr geschlossen. Die Verwaltung reagiert damit auf die zunehmende Verbreitung des Corona Virus.

Durch die Schließungen soll die Bevölkerung geschützt und die Arbeitsfähigkeit der Bediensteten sichergestellt werden. Bürger können sich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail an die Mitarbeiter der Verwaltung wenden.

In dringenden, begründeten und unaufschiebbaren Fällen, für die ein persönliches Vorsprechen unabdingbar ist, wird darum gebeten, im Vorfeld telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Während der üblichen regulären Sprechzeiten können sich Bürgerinnen und Bürger unter der Rufnummer 035825/700-0 oder 035825/5252 mit den zuständigen Bearbeitern verbinden lassen oder diesen direkt kontaktieren.

Besucherinnen und Besucher, welche Unterlagen persönlich abgeben möchten, werden gebeten, diese per Post zu übersenden oder direkt in den Briefkasten zu werfen.

Der Verwaltungsverband Weißer Schöps/ Neiße und die Gemeinde Kodersdorf bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Bauverwaltung 035825/70031
Kasse 035825/70022
Kita/ Schulen 035825/70025
Meldeamt 035825/70016
Ordnungsverwaltung 035825/70015
Personalverwaltung 035825/70012
Standesamt 035825/70019
Steuern 035825/70024

 

Veröffentlichung von Alters-/Ehejubiläen

Das geltende Melderecht und das Datenschutzrecht erlauben es nicht mehr, ohne ausdrückliche Einwilligung der betreffenden Person die Veröffentlichung der Alters-/Ehejubiläen im Amtsblatt/Heimatkurier vorzunehmen.
Wenn Sie möchten, dass Ihr Geburtstag genannt wird, füllen Sie bitte die nachfolgende Einwilligungserklärung aus und senden diese per Brief, Fax oder E-Mail an uns.

Weiterführende Informationen: Veröffentlichung von Altersjubiläen.pdf
Formular: Einwilligungserklärung.pdf

Vertragsunterzeichnung zum überörtlichen Einsatz von Feuerwehren

Die Gemeinde Kodersdorf hat am 12. März 2020 gemeinsam mit den Städten Görlitz, Ostritz und Niesky sowie den Gemeinden Markersdorf, Neißeaue und Schöpstal einen öffentlich-rechtlichen Vertrag zum überörtlichen Einsatz der Feuerwehren unterzeichnet. Damit setzen die Gemeinden und Städte ein Zeichen der gegenseitigen Unterstützung und Hilfeleistung über kommunale Grenzen hinweg.

Mobilitätsumfrage in der Gemeinde Kodersdorf

Aktuell wird für die Gemeinde Kodersdorf ein Lösungsansatz entwickelt, um eine Verbesserung des öffentlichen Verkehrsangebotes zu erreichen.
Dafür hat die Zukunftswerkstatt Lausitz die Mobilitätswerk GmbH aus Dresden beauftragt, Lösungsansätze zu erarbeiten. Ziel ist es, Herausforderungen auf den letzten Metern von der Haltestelle bis zu Ihrem zu Hause oder Zielort zu begegnen und die dabei auftretenden Schwierigkeiten zu beheben. (Klick hier für den gesamten Beitrag)
Um mögliche Problemstellen aufzunehmen, sind Sie gefragt!
In einer interaktiven Online-Umfrage, können Sie Ihre Wunschstrecken mit Ihren Anforderungen einzeichnen, auf denen das Angebot verbessert werden soll.
https://www.mobilitaetsumfrage.de/umfragen/kodersdorf/#13/51.2446/14.8889

Ehrenamtliches Engagement und Freiwilligenarbeit in unserer Gemeinde

Wir wollen die schöne Tradition fortsetzen und Menschen ehren, die sich in Kodersdorf engagieren. Sie kennen jemanden in unserer Gemeinde, der sich ehrenamtlich engagiert, der sich in die Dorfgemeinschaft einbringt und der es sich verdient hat, auf diese Weise geehrt zu werden?
(Klick hier für weitere Infos…)
Dann schicken Sie uns bitte Ihren Vorschlag bis zum 31. Mai. Nutzen Sie dazu bitte den Vordruck. (PDF Vordruck)
(Gemeinde Kodersdorf, Straße der Freundschaft 1, 02923 Kodersdorf  oder info@gemeinde-kodersdorf.de)
Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.