Einschränkung im Tunnelverkehr auf der BAB 4

Wie die Autobahn GmbH mitteilt kommt es zur quartalsmäßigen Wartung im Tunnel Königshainer Berge auf der Bundesautobahn 4 (BAB 4) am 16. und 17. Januar 2024. Die planungsmäßigen Wartungsarbeiten werden in beiden Tunnelröhren erfolgen. Am 17. Januar nachmittags kommt es zu einer kurzfristigen Tunnelvollsperrung (geplant max. 30 Minuten) im Zuge der vorgeschriebenen Überprüfung der Brandmeldeanlage.
Sperre geplant:
Dienstag, 16.01.2024 – in Fahrtrichtung Görlitz – Spursperre, Fahrstreifen rechts in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag, 16.01.2024 – Fahrtrichtung Dresden – Wanderbaustelle, Fahrstreifen links in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2024 – Fahrtrichtung Dresden – Spursperre, Fahrstreifen rechts in der Zeit von 08.00 bis 13.00 Uhr
Mittwoch, 17.01.2024 – Fahrtrichtung Görlitz – Wanderbaustelle, Fahrstreifen links in der Zeit von 13.00 bis 15.00 Uhr